Wodan Security bietet als einzige deutsche Ausbildungseinrichtung den nach internationalem Standard der britischen Security Industry Authority (SIA) akkreditierten Close Protection Operative Level 3 Lehrgang an.

Dies ist der einzige international anerkannte Personenschutz Lehrgang.

Mit dem First Person on Scene Lehrgang kombiniert können Sie die SIA Lizenz beantragen.

Der CPO Level 3 (SIA) Lehrgang umfasst 140 Ausbildungsstunden bei denen folgende Themen unterrichtet werden:

Close Protection Specialist Module

  • Session 1: Roles and Responsibilities of the Close Protection Operative
  • Session 2: Threat and Risk Assessment
  • Session 3: Surveillance Awareness
  • Session 4: Operational Planning
  • Session 5: Law and Legislation
  • Session 6: Interpersonal Skills
  • Session 7: Close Protection Teamwork and Briefing
  • Session 8: Conduct Reconnaissance
  • Session 9: Close Protection Foot Drills
  • Session 10: Route Selection
  • Session 11: Close Protection Journey Management
  • Session 12: Search Procedures
  • Session 13: Incident Management
  • Session 14: Venue Security

Conflict Management

  • Session 1: Avoiding Conflict and Reducing Personal Risk
  • Session 2: Defusing Conflict
  • Session 3: Resolving and Learning from Conflict
  • Session 4a: Application of Communication Skills and Conflict Management for Security Guarding and Close Protection

Wodan Security ist die einzige deutsche Ausbildungseinrichtung die in Kooperation mit unseren britischen Partnern diese internationale Lizenz ausbilden und vergeben darf. Nach bestehen der Lehrgangsbegleitenden Prüfungen und des bestehen des FPoS Lehrgangs können Sie ihre Lizenz bei der britischen Regierung beantragen und sind somit international im Personenschutz einsatzfähig.

Die Lehrgangsgebühr beträgt 2600€ pro Teilnehmer bei 10 Studenten.

Für weitere Informationen empfehlen wir den Webauftritt der Britischen Regierung zum Thema SIA Close Protection Level 3 Lizenz.

https://www.sia.homeoffice.gov.uk/Pages/training-cp.aspx